Support: 078 667 91 84

Rettungsschwimmer

Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG) ist in der Schweiz zuständig für die Aus- und Fortbildung der Rettungsschwimmer, die Unfall-Prävention, die Konzeption, Organisation und Durchführung des Sicherungsdienstes bei Grossanlässen, die Wasserrettung an Flüssen und Seen in enger Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr und Armee. Alle mit der Wasserrettung betrauten Personen sind von der SLRG als Rettungsschwimmer ausgebildet. Seit 2011 gibt es dafür ein differenziertes modulares Ausbildungssystem mit 26 Elementen. Für Sportlehrer, Jugendgruppenleiter, Ausbildungsoffiziere, Polizisten und Lehrer, die mit Teilnehmern am Wasser tätig sind, ist diese Ausbildung vorgeschrieben.

Für Jugendliche gibt es im Rahmen von Jugend + Sport ein eigenes Sportfach “Rettungsschwimmen”. Schulen und Jugendgruppen können die Angebote nutzen. Swimsports.ch bietet im Rahmen der Schwimmabzeichen speziell für Rettungsschwimmen 8 methodisch aufeinander aufbauende Leistungsabzeichen für Kinder und Jugendliche an.

Die Wasseraufsicht in Schwimmbädern hingegen ist in der Schweiz Aufgabe der Bademeister in den Bädern.

Jeder Bademeister ist von der SLRG als Rettungsschwimmer ausgebildet.

No Results Found

The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post.